GP Bullhound Technology Predictions

Technologietrends für 2014

GP Bullhound Technology Report predictions Eye Tracking as a big winner in 2014Die Investmentbank für Technologieunternehmen, GP Bullhound, stellt in ihrer neusten Studie die erwarteten digitalen Trends vor. Eyetracking, Indoor-Standorterkennung, spezialisiertes E-Commerce und natürlich Big Data sollen im 2014, anhand ihrer Analyse, eine wichtige Rolle spielen.

  • EyeTracking für alle: Die neuesten Entwicklungen im Bereich Mensch-Maschine-Schnitt stellen revolutionieren die Nutzer-Interaktionen mit neuen Möglichkeiten. Nachdem Touchscreens mittlerweile weit verbreitet sind werden sich nun auch die blickgesteuerte Schnittstellen wie der Tobii EyeX etablieren.
  • Omni-Channel-Vermarktung: Die Trennung zwischen Online- und Offline-Shopping verschwimmt immer mehr. Der trendige Einzelhandel verbindet so das Erlebnis im Ladengeschäft mit der Effizienz des digitalen Einkaufs.
  • Nutzererlebnis eCommerce-Markt: Die Kunden schätzen immer mehr die Vorteile hoch spezialisierter Produktpaletten beim E-Shopping. E-Shops welche dabei ein gutes Nutzererlebnis vermitteln werden sich weiter abheben und Marktanteile gewinnen.
  • Indoor-Standorterkennung: Die Techniken zur genauen Ortung von Personen innerhalb von Gebäuden. Dadurch ergeben sich zum Beispiel neue Möglichkeiten zielgerichteter Kommunikation sowie von ortgsgebundenem Marketing.
  • Automatisch aktualisierte Landkarten: mCommerce, Mash-ups bis hin zu selbstfahrenden Autos werden sich zunehmend sich auf die digitalen Landkarten verlassen können.
  • Intelligente persönliche Assistenten: Die neue Roboter-Technik wird die Art und Weise, wie wir direkt und indirekt mit Gegenständen und Objekten umgehen, stark verändern.
  • Big Data in Echtzeit: Die Datenerfassungs- und Analysetechniken werden so hochentwickelt, dass ein vollkommen neuer Markt entstehen wird. Big Data Services in Echtzeit werden dabei zum Standard.
  • Schönwetter für Clouds: Die Cloud-Plattformen werden trotz Debatten über Sicherheit und Leistungsfähigkeit ihre Vorteile gegenüber anderen Medien ausspielen. Nach neusten Studien verwendet bereits eine signifikante Mehrheit der KMUs Cloud-Services.

Die komplette Studie mit Beispielen und Auflistungen der führenden Unternehmen pro Trend sind als PDF-Download auf der Website von GP Bullhound verfügbar.

Über GP Bullhound: Die Technologie-Investmentbank GP Bullhound hat Büros in London, San Francisco, Stockholm und Berlin. Sie begleitet seit 1999 über 140 Transaktionen und prognostizieren seit sieben Jahren die Trends der Zukunft. Im vergangenen Jahr hatte GP Bullhound beispielsweise grössere Firmen An- und Verkäufe bei den BlueChip Gesellschaften wie Microsoft, Google, etc. vorhergesagt.