Beiträge

Aktivierung visueller Reize

Über 80% der Reize sind visuell

eye Tracking und usability zeigen Über 80% der Reize welche zum Hirn gelangen sind visuellDas menschliche Auge ist unser wichtigstes Sinnesorgan.

Wir erkennen mehr als 80% aller Umweltreize mit den Augen. Die Aktivierung der visuellen Reize ist daher ein wichtiges Mittel um in der heutigen Zeit wahrgenommen und erkannt zu werden.

Wieso?

  • Über 80% der Reize welche zum Hirn gelangen sind visuell.
  • Das menschliche Gehirn ist vor allem für die Verarbeitung visueller Bilder ausgelegt.
  • Der Grossteil unserer Erinnerungen entstehen aus visuellen Eindrücken.
  • Die Konkurenz kennt diese Punkte auch und macht es schon lange. Sie umwirbt stetig unsere Blicke mit ihren, auf uns gerichteten, Reizen.

Bereits kurze visuelle Reize beeinflussen bereits unsere Wahrnehmung. Eine Printwerbung, ein Plakat, eine Webseite, ein Werbespot, usw. wird beim Erstkontakt innerhalb von 2 Sekunden bereits gut wahrgenommen. Und bei einer Wiederholung reichen bereits 0.2 bis 0.5 Sekunden aus, also 2 bis 4 Fixationen, um ein Produkt, ein Logo, eine Marke wieder zu erkennen.

Weiterlesen

Blicksteuerung ist keine Magie

Augenblick mal!
Blicksteuerung ist keine Magie mehr

(Neue Computer Begriffe: Gaze Control ,Gaze Interaction)

Nur wenige Personen haben bis jetzt den Nervenkitzel erlebt, ein Computerprogramm mit dInteraktion, Auge, Blicksteuerung, Augensteuerung, Nutzersteuerung, Eye Tracking, NUIen Augen steuern zu können. Ganz einfach, weil Eye Tracking bis heute eine zu teure Technologie für den durchschnittlichen Verbraucher war. Das wird sich aber bald ändern. Konzerne wie Google, Apple, LG, Sony, Samsung, Tobii, HP, IBM und weitere arbeiten bereits sehr intensiv daran.

Weiterlesen