Google UX and Usability Tests

Google’s Weg zu UX

Google beobachtet die Augenbewegungen in Echtzeit

Google UX and Usability Tests

Google User Experience and Usability Research – a BBC Click Video

Durch die Beobachtung der Augenbewegungen in Echtzeit lernt Google, wie sie das Design für verschiedene Plattformen und mobile Geräte verbessern können. Ein einfacher und effizienter Weg, der leicht bei jeder  App, Webseite und jedem Program angewendet werden kann.

BBC-Click ging der Frage nach: “Wie fine-tuned Google ihre Suchmaschine?”

Dieser Video-Clip von BBC zeigt wie Google ihre Suchmaschinen Resultate auf mobilen Geräten testet. Denn das Ziel von Google ist, das bestmögliche Benutzererlebnis für ihre Nutzer and Anwender zu erzielen.

Durch den Wettbewerb zwischen den Internet-Service-Providern müssen auch die Top-Namen der Internet-Branche sich ständig bemühen, den Vorsprung gegenüber der Konkurrenz durch stetige Verbesserung zu wahren. Denn es gilt auch für Google: Die bestmögliche User Experience (UX) und Usability für die Anwender zu erzielen damit sie nicht zur Konkurrenz wechseln.

Im Video wird ein X60 Remote Eye Tracker zusammen mit einem Mobile Device Halter gezeigt.